DFB Pokal Spiel 1860 München vs Holstein Kiel.
14. August 2018
Situation eins – Band
14. März 2019

MÄKKELÄ (D/FIN)

PAUL EASTHAM+ FINLAY WELLS (UK/FOLK-ROCK)

 

 

 

Datum: Mo. 13.Mai 2019

Beginn 20:00Uhr

Eintritt: FREI. Für die Musiker gehen wir mit dem Hut rum.

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung:

MÄKKELÄ (FIN)
Seit Jahren konsequent an jeder Erwartungshaltung vorbei, ist der Finne Mäkkelä
zweifellos einer der derzeit eigenwilligsten und interessantesten Künstler der europäischen
Songwriter-Szene. Schmerzhaft schöne Songs zwischen Folkpunk-Attitüde, Storyteller-
Tradition und VaudevilleCharme, gereift auf endlosen Tour-Kilometern quer durch Europa
und darüber hinaus. Da hat einer über die Jahre eine ganz eigene Songwriting-Sprache
kultiviert. Oder wie nonpop.de es formuliert “weit weg von standardisiertem und
klischeebeladenem Indie-Folk, inklusive vieler Überraschungen im Songwriting und teils
schön skurriler Instrumentierung.” Das Roadtracks Magazin sieht einen “Außenseiter, ein
gnadenloser Individualist, der gekonnt zwischen den Genres balanciert, sich immer wieder
neu erfindet. Blues, Folklore, Skandicana und LoFiCharme.” und selbst HR und Bayerischer
Rundfunk sind sich nicht zu schade den Mann mit öffentlich-rechtlichem Airplay zu
würdigen. Aktuell stellt Mäkkelä sein neues Album “Homeland” auf einer mehrmonatigen
Europa-Tournee mit wechselnden Songwriter-Kollegen live vor.

Hompage: www.maekkelae.tumblr.com</a