Nature in the City (Berlin)
16. März 2018
Jon Roniger und The Good For Nothin’ Band New Orleans
16. März 2018

Mary Broadcast (Wien)

Mary Broadcast (Wien)

 

 

Datum: Mi. 16. Mai 2018

Beginn 20:00Uhr

Eintritt: FREI. Für die Musiker gehen wir mit dem Hut rum.

 

 

 

 

Beschreibung:

Die ersten Puzzlesteine („Memories Of Gold“, „First Of Her Name“) ließen schon erahnen, dass Mary Broadcast das Mysteriöse und ehrlich Emotionale fasziniert. Auf ihrem neuesten Album „SVINX“ lebt sie diese Faszination aus. Ihr gelingt nach ihrem Vorgänger-Album „Dizzy Vinus“ nun endgültig der Sprung in
die Internationalität. Gemeinsam mit dem Produzenten Markus Kienzl (Sofa Surfers) sind neun Songs entstanden, die berühren, verstören, bewegen. „Es ist tanzbare Großstadteinsamkeit und fragile Wildheit.“, erklärt die Künstlerin kryptisch. Even if you enter her world, you won’t find her Mary Broadcast ist Sängerin, Komponistin und unermüdliche Kämpferin für Menschlichkeit und Mitgefühl. Sie ist mondän und schüchtern, eine Kosmopolitin mit Bodenhaftung. In ihren Songs verdichten sich all ihre Erfahrungen, ihr besonderer Lebensweg und ihre behutsame und schonungslose Sichtweise auf die Welt zu etwas ganz Großartigem. Pop, Tiefe und Zeitgeist bringt sie spielerisch zueinander und gibt uns neue Rätsel auf.
Die Wiener Sängerin beeindruckt nicht nur durch ihre Bühnenpräsenz, Spielfreude und ihr Songwriting, sondern auch damit, dass sie eine Künstlerin mit Haltung und Authentizität ist, die uns tief im Herzen rührt. Gemeinsam mit ihrer Band kreiert sie einen Sound, der weiter schwingt, wenn die Beliebigkeit aufhört. Inspiration für ihre Texte findet sie vor allem beim Träumen. Ihr Traumtagebuch ist ein ständiger Begleiter und spielt seit ihrer Kindheit eine wichtige Rolle: „Ich träume und ich finde, ich finde, weil ich träume.“ Eine Frau die der Welt begegnet, ihre Brutalität und Schönheit entdeckt, versteht und daraus etwas Eigenes schafft. Ein Album, wie ein Geheimnis, ein Wunder, ein Märchen. Stell dich dem Rätsel der SVINX, denn du hast nichts zu verlieren.

weitere Informationen: www.marybroadcast.com